zurück zu Mundschmuck-Übersicht

Herausnehmbarer Mundschmuck  
Für Menschen mit vollständigem natürlichen Gebiss, die sich keine Zähne bemalen oder bekleben lassen oder die Mundschmuck nur zu besonderen Gelegenheiten tragen wollen, stellen wir herausnehmbaren Mundschmuck her. Meist handelt es sich um bequem im Mund tragbare Metall- oder Kunststoffkonstruktionen, die an den sichtbaren Stellen mit Glas- oder Edelsteinen besetzt sind.  
   
 
 
 Herausnehmbaren Mundschmuck gibt es in zwei Formen:
1. Zahn-Überzüge aus Gold oder Kunststoff für einen, zwei oder mehrere Zähne. Die Zahn-Überzüge haben Aussparungen in Form von Symbolen, Buchstaben oder Zahlen, durch die man die weiße Zahnoberfläche sehen kann. In unserem Beispiel können Sie das Wort LOVE lesen.



2. Stahlprothesenrohlinge, also das Metallgerüst von Prothesen, an dem sich zwar die Halteklammern befinden, aber keine Zähne und auch kein künstliches Zahnfleisch. Die Außenflächen der Klammern werden so gearbeitet, dass sie im sichtbaren Bereich liegen und dann mit funkelnden Edelsteinen oder ansprechenden Goldfiguren zum Strahlen gebracht.
 
Zahnüberzüge und Prothesenrohlinge müssen im Zahnlabor nach individuellen Abdrücken hergestellt werden und sind entsprechend teuer. Meist wird herausnehmbarer Zahnschmuck nur zu besonderen Anlässen getragen, z.B. zu einer Party oder zum Discoabend.