zurück zu Mundschmuck-Übersicht

  Zahnfleisch-Tattoos  
     
  Auch Zahnfleisch lässt sich tätowieren. So wie auf normaler Körperhaut, können auch auf der rosa Schleimhaut über den Frontzähnen des Oberkiefers kleine Bildchen oder Symbole in die Haut geritzt werden. Da man Zahnfleisch-Tattoos nur sehen kann, wenn die Oberlippe hochgehoben wird, ist diese Art von Mundschmuck sehr selten.  
  Im Unterschied zu den ZahnTattoos lassen sich Zahnfleischtattoos kaum mehr entfernen. Meist handelt es sich um einfarbige Symbole, die auf der Schleimhaut oberhalb der Zähne des Oberkiefers eintätowiert werden. Es gibt Strömungen der alternativen Medizin, die solchen Symbolen eine Heilkraft zuschreiben. So glaubt man, dass die Symbole auf diejenigen Körperregionen wirken, die mit den Zähnen in der Nähe der Symbole in Verbindung stehen.  
     
  Zur Zeit führen wir in unserer Praxis keine Zahnfleischtätowierungen durch.